Engagement

Master of Science (MSc) Real Estate and Leader­ship

Das REaL Practice Partner­ship Pro­gramme

Gemeinsam mit der HSBA Hamburg School of Business Administration konnte zum Herbst-/Winter­semester 2017/18 der Studien­gang „Master of Science (MSc) Real Estate and Leadership“ initiiert werden (Akkreditierung des Studien­gangs, sowie die Ein­richtung von drei Professuren). Darüber hinaus er­möglichen wir aus­gewählten Studierenden die Reduzierung ihrer Studien­gebühren.
Der Studien­gang verbindet in einzig­artiger Weise ein hoch­karätiges, forschungs­orientiertes Studium mit hohen Praxis­anteilen (u. a. durch das REaL Practice Partnership Programme) und er­möglicht es den Studierenden, sich strukturell und systematisch zu Immobilien­generalisten mit einer inter­disziplinären Denk­weise zu ent­wickeln. Das Programm bietet holistische, inter­disziplinäre und branchen­spezifische Grund­lagen der Immo­bilien­branche und ver­mittelt zeit­gleich an­spruchs­volle wissen­schaft­liche Inhalte.

Das “REaL Practice Partnership Programme” ist ein hoch­quali­fiziertes Internship-Programm, das Ab­solventen des MSc Real Estate and Leadership mit Mit­gliedern der Foundation in Form einer Werk­studierenden­tätig­keit (REaL PPP) zusammen bringt. Das inno­vative An­gebot er­möglicht es unseren Mitglieds­unter­nehmen somit, sich als attraktiver Arbeit­geber in der Immobilien­branche zu positionieren und junge Talente „on the job“ kennen­zulernen – und um­gekehrt. „Das Angebot leistet einen weiteren Beitrag zur Stärkung des Wissen­schafts- und Wirtschafts­standorts Hamburg und deckt sich mit dem Anliegen der Foundation, Wissen­schaft, Forschung und Bildung zu inter­disziplinären, schnitt­stellen­über­greifenden und Leadership-Themen der Immobilien­wirt­schaft zu fördern“, so Dr. Reinhard Kutscher, Vor­sitzender der Ge­schäfts­führung der Union Investment Real Estate GmbH und Vor­stands­mit­glied des gemein­nützigen Vereins.

Master of Science (MSc) Real Estate and Leadership

Gemeinsam mit der HSBA Hamburg School of Business Administration konnte zum Herbst-/Winter­semester 2017/18 der Studien­gang „Master of Science (MSc) Real Estate and Leadership“ initiiert werden (Akkreditierung des Studien­gangs, sowie die Ein­richtung von drei Professuren). Darüber hinaus er­möglichen wir aus­gewählten Studierenden die Reduzierung ihrer Studien­gebühren.
Der Studien­gang verbindet in einzig­artiger Weise ein hoch­karätiges, forschungs­orientiertes Studium mit hohen Praxis­anteilen (u. a. durch das REaL Practice Partnership Programme) und er­möglicht es den Studierenden, sich strukturell und systematisch zu Immobilien­generalisten mit einer inter­disziplinären Denk­weise zu ent­wickeln. Das Programm bietet holistische, inter­disziplinäre und branchen­spezifische Grund­lagen der Immo­bilien­branche und ver­mittelt zeit­gleich an­spruchs­volle wissen­schaft­liche Inhalte.

Das REaL Practice Partnership Programme

Das “REaL Practice Partnership Programme” ist ein hoch­quali­fiziertes Internship-Programm, das Ab­solventen des MSc Real Estate and Leadership mit Mit­gliedern der Foundation in Form einer Werk­studierenden­tätig­keit (REaL PPP) zusammen bringt. Das inno­vative An­gebot er­möglicht es unseren Mitglieds­unter­nehmen somit, sich als attraktiver Arbeit­geber in der Immobilien­branche zu positionieren und junge Talente „on the job“ kennen­zulernen – und um­gekehrt. „Das Angebot leistet einen weiteren Beitrag zur Stärkung des Wissen­schafts- und Wirtschafts­standorts Hamburg und deckt sich mit dem Anliegen der Foundation, Wissen­schaft, Forschung und Bildung zu inter­disziplinären, schnitt­stellen­über­greifenden und Leadership-Themen der Immobilien­wirt­schaft zu fördern“, so Dr. Reinhard Kutscher, Vor­sitzender der Ge­schäfts­führung der Union Investment Real Estate GmbH und Vor­stands­mit­glied des gemein­nützigen Vereins.

Real Estate & Leadership (MSc) – Master-Studiengang an der HSBA in Hamburg